Gendern mit Hirn

4 Stunden offenes Seminar in Wien oder jederzeit als Inhouse-Variante

Termin: Dienstag, 17.5.2022, 13–17 Uhr
Ort: Mariahilfer Straße 119/14, 1060 Wien

Macht Gendern Sinn? Oder zerstört es die Sprache?

Unser Ziel: Alle Geschlechter in der Sprache sichtbar machen – ob Frauen, Männer oder genderqueer. Ohne Firlefanz und Sprachzerstörung. Wir zeigen gangbare Wege: vom Kundenbrief, dem Bericht im Mitarbeitermagazin bis hin zum Pressetext. Genderleicht.

Die Inhalte

  • Warum fällt uns Gendern so schwer? Was funktioniert, was nicht?
  • Welche Tricks gibt es beim Schreiben für alle Geschlechter?
  • Wie verfasse ich einen Genderleitfaden für mein Unternehmen?

Ihr Nutzen

  • Sie wissen, worauf es beim Gendern ankommt und wenden es an
  • Sie finden Ihren persönlichen Stil beim Gendern
  • Sie tauschen sich mit anderen Textverantwortlichen aus

Ihr Wortschatz in diesem Seminar: Irmgard Zirkler

Ihre Investition: 480 Euro exkl. 20 % USt.