Am Anfang war das Wort: Und es ging in alle Wortwelten hinaus – doch leider kam es als Floskel zurück. Muss nicht sein! Ob Markennamen, Werbe- oder Rechtstexte. Ob heikle Beschwerdeantworten, Servicetexte oder Personalschreiben: wortwelt® prägt seit 2001 Schreibkultur in Unternehmen – erfolgreich in über 150 Wording-Projekten.

Frischtext im Oktober
Wissenschaftsartikel werden immer unverständlicher, die Wortwahl wird unnötig komplizierter. Diesen Trend bemerkte ein schwedisches Forscherteam bei der Lesbarkeits-Analyse von über 700.000 Fach-Artikeln. Mehr ...
Textfrisch in den Herbst
„Man muss immer auf korrekte Rechtschreibung 8en. Vong Grammatik her“, schreibt der Duden. Der so genannte „Vong“-Sprech nimmt häufige Sprach- und Rechtschreibfehler auf die Schippe. Mehr ...
Neue wortwelt-Studie: Wortnebel behindert Recruiting
Wir haben die Sprache von über 150 Jobinseraten analysiert: 2 von 3 Anzeigen sind kompliziert formuliert, nur jede 4 liefert ein klares Bild der Aufgaben. Mehr ...