Jobinserate, die ihren Job machen

 

Nächster Termin: Derzeit ist kein offenes Seminar geplant.

Für einen Online-Termin bzw. ein persönliches Inhouse-Seminar fragen Sie gerne an unter office@wortwelt.at

 

Mit dem Jobprofil-Spitzer zu scharfen Stellenanzeigen und mehr passenden Bewerbungen

 

Ein Jobinserat gleicht dem anderen – austauschbare Anforderungsprofile, nichtssagende Stellenbeschreibungen. Fingerabdrücke von Unternehmenskultur und Arbeitgebermarke sucht man oft vergebens und die Bedürfnisse der Zielgruppe bleiben außer Acht. Wenig überraschend: Auch der erhoffte Bewerberandrang bleibt aus.

 

Herkömmliche Jobinserate kommunizieren zwar was Unternehmen suchen, aber nicht, was Bewerbende interessiert. „Teamfähigkeit“ ist so ein Klassiker und findet sich als Bullshit-Point bei defacto jeder ausgeschriebenen Funktion in jeder Branche. Was will aber der Kandidat, die Kandidatin eigentlich wissen? Wie groß ist das Team, wie hoch ist das Durchschnittsalter, wie viele Teammitglieder werde ich nur virtuell sehen und mit wie vielen sitze ich tagtäglich im Großraumbüro? 

 

Mit dem Jobprofil-Spitzer das kommunizieren, was die Zielgruppe wirklich interessiert. Für scharfe Jobinserate und mehr passende BewerberInnen.

 

Inhalte:

  • Was muss ein Jobinserat könnten?
  • Was sind absolute NoGos in Jobinseraten?
  • Was interessiert meine Zielgruppe?
  • Wie transportiere ich meine Arbeitgebermarke mit?

Ihr Nutzen:

  • Sie lernen, wie man moderne Jobinserate schreibt
  • Sie ziehen mehr passende Bewerber*innen an
  • Sie halten jene Bewerber*innen ab, die nicht passen
  • Sie erhalten eine Vorlage, die für alle Stellenanzeigen einsetzbar ist

Ihre Investition: 680 Euro exkl. 20 % USt.

 

 

gutschreibenbesserankommen