Textfrischer Valentinstag

 

wortvalentin :: „Die meisten eMail-Schreibenden scheinen beim koreanischen Technikriesen LG zu arbeiten, denn sie verabschieden sich mit: LG, Bernd Beispiel“, sagte neulich eine Kollegin. Spendieren Sie Ihrem E-Mail doch einen erfrischend persönlichen Gruß. Und weil heute Valentinstag ist, es gehen auch: ValenDienstägige Grüße, Blumige Grüße, Gut gelaunte Grüße, und vieles mehr.

 

 

wortwahl :: Unverständliche Claims können eine bessere Reaktion hervorrufen als langweilige Claims – so ein Ergebnis der Endmark Studie zu Werbeslogans 2016. Wenig verwunderlich: 64 Prozent, also fast zwei Drittel der Befragten, sagen, sie verstehen keine Claims auf Englisch. So wird aus Urban Decay‘s „Beauty with an edge“ kurzerhand „schön mit schnellerem Internet“ oder aus „Long Live Vintage“ von Fossil die „Lebenslange Weinlese“.

 

 

 

worttipp :: Starke Geschäftstexte setzen die gute Idee an den Anfang. Denn wer mit

der Pointe beginnt, der schreibt zugkräftig und läuft weniger Gefahr, bis zur Pointe „herumzueiern“. Ausnahmen bestätigen die Regel.

 

 

wortqual :: Sie wollen sich fit für den bürokratischen Wort-Dschungel machen? Hier die Möglichkeit, sein Wissen über „Luftverlastung“ und „Nicht lebende Einfriedung“ aufzufrischen:

falls der Link im Text nicht übernommen wird: bitte link setzen bei „hier“ http://quiz.sueddeutsche.de/quiz/2081639631

 

 

wortbildung :: Auch im Frühling 2017 bringen unsere Seminare textfrisches Wissen.

 

 

Alle Termine und Detailinfos finden Sie hier: http://www.wortwelt.at/trainings   

 

__________________________________________________________________________

Besuchen Sie uns und diskutieren Sie mit: auf Facebook unter „Textfrische“.
Ihnen gefällt unser Newsletter? Dann empfehlen Sie ihn doch weiter. Vielen Dank.