Unternehmen lieben ihre Kunden. In der Werbung. In Wirklichkeit reagieren viele Firmen abweisend  – mit Floskeln und Standardbriefen nach dem Musketier-Prinzip „Ein Text für alle“. Die Kunden danken es mit Folge-Beschwerden und Eskalation. Das geht auch besser.

 

01 Was wir tun

  • Analyse der Beschwerdetexte
  • Handbuch & Checkliste Beschwerde-Wortwelt
  • Workshops für Servicemitarbeiter
  • Textvorlagen für die wichtigsten Beschwerden
  • Controlling durch Mystery Mails

02 Was es bringt

  • Weniger Folgebeschwerden und Eskalationen
  • Wertschätzende Briefe und E-Mails
  • Positives Kundenfeedback
  • Alltagstaugliche Werkzeuge
  • Lebendige Unternehmenswerte

03 Was unsere Kunden dazu sagen
„Den MitarbeiterInnen macht das Schreiben nun richtig Spaß – selbst bei heiklen Fällen. Besonders weil sie von den Kunden plötzlich positives Feedback bekommen. Das hat es so noch nicht gegeben.“
C. Tüyeni, Brand Management, Austrian Airlines Group

04 Beispiel gefällig?

> Service & Beschwerde Wording (PDF)

 

 Interessiert? Bitte Nachricht an textfrische@wortwelt.at