Englisch ist Ihre Konzernsprache? Kein Problem: Wir haben 1995 die Wording-Idee aus den USA nach Österreich gebracht und seither mit Native Speakern konsequent weiterentwickelt.

 

01 Was wir tun

  • Textanalyse
  • Handbuch & Checkliste auf Englisch
  • Workshops mit Native Speakern
  • Englische Musterbriefe
  • Englisches E-Learning Programm

02 Was es bringt

  • One face to the customer
  • Effizienz & Effektivität durch attraktive Texte
  • Positives Kundenfeedback
  • Markenwerte in allen Texten

03 Was unsere Kunden dazu sagen
„In der weltweit tätigen Raiffeisen Zentralbank (RZB) ist Englisch Konzernsprache, während in Österreich vorwiegend deutsche Texte geschrieben werden. Das Wording-Projekt ‚RZB im Klartext’/’RZB in plain English‘ umfasste daher beide Sprachwelten. In wenig mehr als einem Jahr Projektlaufzeit haben wir gemeinsam mit wortwelt® die geschriebene Alltagskommunikation verjüngt und von Floskeln befreit. Ein E-Learning-Programm in beiden Sprachen sorgt nun dafür, dass der neue Schreibstil präsent bleibt und auch von neuen Kolleginnen und Kollegen erlernt wird.“
Andreas Ecker-Nakamura, Head of Public Relations, RZB

 

 Interessiert? Bitte Nachricht an office@wortwelt.at