Frischtext zu Weihnachten

 

Wortlob :: Wie wär’s mal wieder mit Lob für Ihre liebsten Kinder, Partner, Freunde, KollegInnen, Chefs oder Nachbarn? Besonders motivierend sind Komplimente ja dann, wenn sie persönlich und nicht austauschbar sind. Als Inspiration für Lob und Zuspruch empfehlen wir den Komplimente-Generator von Innocent.

 

 

 

wortwahl :: Die Weihnachtssprache ist stark floskelgefährdet. Zu oft hören wir in dieser Zeit Formulierungen wie „Fröhliche Weihnachten“, „Merry Christmas“, „Besinnliche Zeit“ und „Schönen Advent“. Warum nicht mal konkrete Wörter, die Weihnachten im Kopf erzeugen? Vanillekipferl, Christbaumkugeln, Brief ans Christkind, Kletzenbrot, Christmette, Jingle Bells und viele weitere stimmungsvolle Wörter treffen eher ins Herz.

 

wortperle :: Die Twitterperlen bringen uns immer wieder zum Lachen. Besonders nett: die Kategorie Wortspiele. Und weil bald Weihnachten ist …

 

 

wortbildung:: Wie wär’s mit einem textfrischen Seminar als Weihnachtsgeschenk? 2017 hätten wir so einiges im Angebot.

 

Alle Termine und Detailinfos finden Sie hier: http://www.wortwelt.at/trainings

 

 

Wortgruß :: Wir verabschieden uns in die Weihnachtsferien und wünschen Ihnen von ganzem Herzen: keine Sternspritzer-Brandflecken im teuren Holzboden, gute Nerven für die Familien-Rallyes und viel Spaß beim Geschenke-Umtauschen. 😉