Lesetipps rund um Text und Wörter

Anstelle von einigen Texttipps gibt es heute gleich eine ganze Tipp-Lawine – in Form von Buchempfehlungen rund um Text und Wörter. Schließlich steht die Urlaubszeit bevor!

 

wortnostalgie :: Viele Menschen denken heute bei einem Wort wie „Vatermörder“ eher an eine Familientragödie als an ein Kleidungsstück. Das findet Katharina Mahrenholtz schade und widmet den antiquierten Wörtern ein Buch. Übrigens: Solche Wörter nennt man Archaismen, das Gegenteil von Neologismen, den Wortschöpfungen. Titel: Luftikuss und Tausendsassa. Verliebt in 100 vergessene Wörter

 

werbeworte :: Der moderne Klassiker zum Thema Werbetext aus den USA. Kurzweilig zeigt Luke Sullivan in unzähligen Beispielen, wie wir Vorteile besser auf den Punkt bringen – von Long Copy bis Slogan.

Titel: Hey, Whipple, Squeeze This: The Classic Guide to Creating Great Ad

 

wortgestaltung :: Das Auge liest mit – und so ist es einfach nur wunderbar, dass Antonia M. Cornelius dieses Thema so wunderschön aufbereitet. Ihr Tenor: Wer Texte schreibt, sollte auch wissen, wie Textgestaltung funktioniert. Recht hat sie!

Titel: Buchstaben im Kopf: Was Kreative über das Lesen wissen sollten, um Leselust zu gestalten

 

wortkonzept :: Vor dem guten Text steht ein noch besseres Konzept – dieses Buch fasst viele Strategien zusammen, wie man konzeptionell besser denkt. Ob für Präsentationen, Strategiepapiere oder eben Texte – hier finden sich zahlreiche Anregungen, Kontexte und Inhalte eindrucksvoll „rüberzubringen“ bzw. sein eigenes Denken dazu neu anzuleiten.

Titel: Reframe it!

 

worttipp ::

 

 

How to Get Your Idea Across

 

 

 

wortwissen ::  Wenn Sie nach dem Lesen auch ganz praktisch dazulernen möchten, kommen Sie zu einer unserer wortbildungen. Seit kurzem sind die Herbst-Termine online:

 Alle frischen Herbsttermine finden Sie hier: http://www.wortwelt.at/trainings

So auch die Anmeldung und alles Wissenswerte. Oder schreiben Sie uns an office@wortwelt.at.