Frischtext im Herbst

wortwirrwarr :: Eine häufige falsche Schreibweise klären wir heute auf. Weder Wehrmutstropfen noch Wehmutstropfen sind richtig, sondern der Wermutstropfen. Das Wort leitet sich von den Bitterstoffen im Wermut ab.

 

wortwechsel :: Ämter und Behörden haben nicht den besten Ruf, wenn es um frische Texte geht. Wir bemerken aber einen Sinneswandel. Die Städte Graz und Salzburg haben sich der Sache angenommen. Ihre Wortwaren kommen nun verständlicher und sympathischer rüber. In Graz haben zwei Wortwerkerinnen kräftig mitgemischt. Wir freuen uns über das Ergebnis: http://steiermark.orf.at/news/stories/2793031/

 

wortwitz :: Sprache liegt in der DNA der Duden-Profis. Sie sind aber nicht nur korrekt, sondern besitzen auch Witz, wie ihre Website während Wartungsarbeiten zeigt.

 

Duden Wartung

 

 

wortbildung :: Lernen Sie mit uns Textfrische. Die nächsten Möglichkeiten sind: